zum Bikeführer Vorarlberg

Dreiländertour klein (Tour 12)

Kurztext

Die Dreiländerecke mit ihrem Zentrum Feldkirch ist landschaftlich geprägt durch hügelige Erhebungen

Infos

Start der Tour Rüthi Kirche / AG
Distanz 32 km
Höhenmeter 340 m
Höchster Punkt 611 (Hinterschellenberg )
Dauer 1:30 - 2:30 Std.
Kartenmateriel 1:25000. Blätter 1095, 1096, 1115, 1116

Route

Rüthi - Ruggell - Schellenbrg - Meiningen - Oberreit - Rüthi

Downloads

Google Map

Höhenprofil

Elevation profile

Bewertung

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis/Natur

Beschreibung

Die Dreiländerecke mit ihrem Zentrum Feldkirch ist landschaftlich geprägt durch hügelige Erhebungen. Zahlreiche gut ausgebaute Fahrstrassen führen zu heimeligen Gasthöfen und schönen Aussichts-  
punkten. Ebenfalls die Fahrten den Flüssen entlang und durch die Rietlandschaften haben ihren Reiz.  
Das voralpine Gelände wird zum richtigen Genuss für Biker und E-Biker. Für diese Tour wurden die zwei Erhebungen Schellenberg und Kobelwald ausgewählt. Gestartet am Fusse des Hohen Kasten, führt die Fahrt auf dem Rheindamm nach Ruggell, dem nördlichsten Dorf im Fürstentum Liechtenstein. Nun folgt der ca 20-minütige Aufstieg auf den Schellenberg, wo sich die Einkehr im Rest. Löwen (FL) oder auf der Egg (A) allein schon wegen der Aussicht lohnt. Hinab nach Nofels und entlang der Ill erreicht man die Illmündung in den Rhein mit dem neuen sehenswerten Flusskraftwerk. Über die Rheinbrücke fährt man zurück in die Schweiz, durchquert das Dorf Oberriet und steigt nochmals 15 Min hinauf zum schmucken Weiler Kobelwald. Nach einer zügigen Abfahrt kehrt man über den Hirschensprung (Wahrzeichen und Wappen von Rüthi) zurück zum Ausgangspunkt.  
 
 
Streckenbeschreibung  
 
Start:  
St.Valentinskirche Rüthi Rtg Bahnlinie nach 100 m nach lk, dem BW folgen bis zum Zollamt Rüthi, dort nach rt auf dem Rheindamm zur Rheinbrücke Sennwald und hinüber nach Ruggell  
 
Km 6,1  
Ruggell Kreisel BW „Schellenberg“ Nach 1 km BW nach lk, nach weiteren 100 m wieder nach lk „Hofgasse“, dann nach rt “Bogengasse“, nach einigen 100 m in Hauptstrasse einbiegen, BW „Schellenberg“  
 
Km 8,3  
nach lk SW „Feldkirch/Nofels“  
 
Km 9,4  
BW „Hint. Schellenberg“, rt in Naturstrasse einbiegen  
 
Km 11,7  
Hinterschellenberg, BW „Nofels“ auf die Hauptstrasse nach lk, nach 200 m WW „Hinterer Schellenberg 611 m“ Rtg „auf der Egg“ rt am Rest. Löwen vorbei, Landesgrenze passieren, es folgt WW „auf der Egg“ und gleichnamiger Gasthof  
Nach wenigen Metern WW „Nofels über Schüttenacker“ hinunter nach Nofels  
 
 
Km 15,2  
Nofels Kirche: Kreisel Rtg Meiningen/Rankweil  
Nach 100 m Achtung: WW „Illbrücke Nofels 447 m“ nach lk Hauptstrasse überqueren und der Ill auf der linken Seite folgen  
Alles der Ill entlang geradeaus den BW folgen  
 
Km 20,3  
Illmündung: BW „Oberriet CH“ folgen  
Rheinbrücke nach Oberriet, nach ca 200 m BW „Oberriet/Altstätten“ nach rt in Neudorfstrasse einbiegen  
 
Km 24,0  
Stopstrasse und Wegkreuz: nach lk BW „Altstätten“ bis zur Hauptstrasse Oberriet-Altstätten, dort nach rt und unmittelbar wieder nach lk BW „Altstätten/Eichberg“  
hinauf nach Kobelwald und weiter Rtg Freienbach  
 
Km 27,7  
BW „Hirschensprung“, Abfahrt bis Hauptstrasse , Rtg Rüthi, durch den Hirschensprung, nach 100 m nach lk SW „Industrie“, beim Binnenkanal nach rt zurück zur Kirche Rüthi  


© www.GPS-Touren.ch
 

Rest. Löwen

Schellenberg (FL)

http://www.loewen.li

Nofler Stuba

Feldkirch-Nofels (A)
Montag Ruhetag (Feiertage geöffnet)

© by Bikeführer Rheintal