zum Bikeführer Vorarlberg

Rüthi-Wogalp-Chienberg (Tour 10)

Kurztext

Es handelt sich um eine relativ kurze Fahrt in einer ausserordentlich schönen Landschaft mit wunderbarer Aussicht auf das Rheintal.

Infos

Start der Tour Kirche Rüthi / SG
Distanz 24 km
Höhenmeter 510 m
Höchster Punkt 882 (Wogalp)
Dauer 1:30 - 2:00 Std.
Kartenmateriel 1:25000, Blätter 1095, 1096, 1115

Route

Rüthi - Oberriet - Neuenalp - Chienberg - Hirschensprung - Rüthi

Downloads

Google Map

Höhenprofil

Elevation profile

Bewertung

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis/Natur

Beschreibung

Es handelt sich um eine relativ kurze Fahrt in einer ausserordentlich schönen Landschaft mit wunderbarer Aussicht auf das Rheintal.Aufgrund der Kürze lässt sich diese Tour ideal mit dem Besuch der Kristallhöhle www.kristallhoehle.ch verbinden. Nach einer längeren, flachen Einfahrtsstrecke von Rüthi nach Oberriet führt die Tour aufwärts auf der asphaltierten, gemütlichen Montlingerschwammstrasse. Mit relativ geringem Aufwand erreicht man die eher selten befahrene, schön gelegene Wogalp. Nach einer kurzen, aber ruppigen Abfahrt gelangt man zum Oberrieter Strüssler. Der letzte ca 10-minütige Aufstieg führt auf den Chienberg, dem überaus reizvollen Hochplateau und Alpgebiet direkt über dem Rheintal. Nach der Einkehr in der „Pension“ folgt eine zügige Abfahrt auf guter Asphaltstrasse via Freienbach und den Hirschensprung zurück zur Kirche Rüthi.  
 
 
Streckenbeschreibung  
 
Start:  
Rüthi Kirche über die Eisenbahnlinie zum Binnenkanal, dann nach rt BW „Oberriet“ folgen  
 
km 3,9  
Unterführung BW „Altstätten, Oberriet“ folgen  
 
km 5,0  
bei Stopstrasse (Wegkreuz) nach lk, BW „Altstätten“bis zur Hauptstrasse, dann nach rt und unmittelbar wieder nach lk BW „Altstätten, Eichberg“, nach 1 km nach rt BW „Altstätten“ entlang Wichenstein  
 
km 6,8  
nach lk BW „Eichberg“  
 
km 8,6 Strasse überqueren, immer BW „Eggerstanden, Montlinger Schwamm“ folgen  
 
km 14,1 WW „Churzstuck 877 m“  
 
Achtung: nicht BW folgen, sondern nach lk Naturstrasse, nach wenigen Metern rt an der Wogalp vorbei, unter der Hochspannungsleitung hindurch zum WW „Wogalp 881 m“, geradeaus Appenzellerweg 44, alles dem Bach entlang, unmittelbar nach der Hochspannungsleitung geradeaus, nicht dem Weg nach lk folgen, kurze Schiebestrecke, dann zum Bach und über das Brücklein zum WW „Oberrieter Strüssler 783 m“, BW „Chienberg“ folgen  
 
km 16,8  
Alp Chienberg: 200 m unter der Alp befindet sich das Rest. Chienberg, nun folgt eine rassige Abfahrt ins Rheintal  
 
km 19,8  
nach rt BW „Hirschensprung“, hinunter zur Hauptstrasse, nach rt durch den Hirschensprung, nach 100 m nach lk SW „Industrie“, 300 m zum Binnenkanal, dann nach rt BW „Rüthi, Buchs“ dem Binnenkanal entlang zurück zur Kirche Rüthi  
 
Variante:  
 
Km 12,2  
nach ca 1 Std Fahrzeit erreicht man den Diepoldsauer Rank, dort direkt lk hinauf Rtg „Chienberg“, man erreicht direkt den Oberrieter Strüssler und kann so die Tour um 20 Min und 100 Höhenmeter abkürzen  


© www.GPS-Touren.ch
 

Gasthaus Lindenhof

Altstätten (CH)

© by Bikeführer Rheintal